Grän – Adlerhorst – Tannheim

Winterwanderung zum Adlerhorst

Bei regnerischem Wetter starteten wir unsere Wanderung an der Bushaltestelle bei der Feuerwehr in Grän. Durch Grän hindurch hielten wir uns Richtung Lumberg, bis wir über die Brücke des Logbachs kamen und dort dann nach rechts abbogen. Der große Wegweiser zeigte uns den richtigen Weg zum Adlerhorst. Wir folgten nun dem geräumten Asphaltweg bis zu einer kleinen Hütte.

Von nun an ging es durch den Schnee, unter der Gondelbahn Füssener Jöchel hindurch weiter bis zur Skipiste. Diese überquerten wir, indem wir uns leicht bergab hielten und dann dem Fahrweg ein Stück bergauf folgten. An der ersten Weggabel folgen wir dem linken Weg, bis wir schließlich auf eine große Weggabelung trafen. Dort hielten wir uns rechts und folgten weiter den Beschilderungen zum Adlerhorst.

Nach der Einkehr im Adlerhorst nahmen wir zu Beginn den selben Weg zurück bis zu einem hölzernen Wegweiser mit der Aufschrift “Burgschenke” und “Haldensee”. Wir folgten diesem Pfad bergab mit tollem Blick auf Nesselwängle zur linken und Grän zur rechten Seite. Entlang des Grats ging es weiter bergab bis rechter Hand die Talstation des Füssener Jöchels und die Burgschenke auftauchte. Am Ortsausgang von Grän machten wir einen kleinen Schlenker und wanderten das letzte Stück auf geräumten Winterwanderwegen bis nach Tannheim.

Die Tour ist eine schöne Halbtageswanderung mit tollen Ausblicken auf den Haldensee und seine Umgebung. Im Adlerhorst kann man gut und deftig essen und bei entsprechendem Wetter die Aussicht von der Sonnenterrasse genießen.

Hinweis: Bei Tauwetter oder stark vereisten Bedingungen kann es auf dem Stück entlang des Grats bis zur Burgschenke teilweise sehr glatt sein. Hier bitte vorsichtig sein!

Wir folgen den Wegweisern zum Adlerhorst.

An der kleinen Waldhütte endet der geräumte Weg. Nun geht es durch den Schnee weiter.

Die Berghütte Adlerhorst.

Blick vom Adlerhorst auf Haller und dahinter Nesselwängle.

Wir wandern noch ein Stück weiter bis nach Tannheim.

Tourdaten:

  • Start: Grän
  • Ziel: Adlerhorst – Tannheim
  • Länge: ca. 11,6 km
  • Laufzeit:  4 h
  • Steigungen: ca. 490 hm
  • Schwierigkeitsgrad: leicht, bei schlechten Bedingungen etwas Trittsicherheit erforderlich

GPS-Datei: Grän - Adlerhorst - Tannheim (510 Downloads)

Share

Kommentieren ist momentan nicht möglich.