LWS ’11 – Von Oberweser bis Kassel

Schlussetappe

5. Jan 2012 – 69,11 km – Ø 14,2 km/h – 4h 51min – 365 hm

Diese letzte Etappe der Long Way South Tour 2011 führt uns von Oberweser bis nach Kassel.

Wir verlassen Oberweser und folgen der Weser weiter flussaufwärts. Bis Hann. Münden führt der Radweg immer in der Nähe der Weser entlang. Allerdings auch ein ganzes Stück neben einer viel befahrenen Bundestraße. Der Radweg auf der anderen Flussseite ist wegen Hochwasser nicht befahrbar.

In Hann. Münden angekommen sehen wir als ersten den Zusammenfluss von Fulda und Weser. Um nach Kassel zu kommen geht es von nun an, an der Fulda entlang. In Hann. Münden verbringen wir den Mittag und schauen uns in der Stadt mit den vielen Fachwerkhäusern um. Direkt an der Weser stärken wir uns in einem Café bei einer Tasse Cappuccino und Kuchen.

Als wir die Stadt verlassen setzt Regen ein. Nach vielen Flusswindungen und ohne Wegfindungsprobleme, dank der tollen Ausschilderung, erreichen wir Kassel und kommen bei Freunden von Moni unter.

Bevor wir uns in den Zug setzen, machen wir am nächsten Tag noch einen Ausflug zum Herkules, dem Schloss Wilhelmshöhe und entspannen noch etwas in der Therme.

Vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe aus fahren wir am nächsten Tag mit dem Zug zurück nach Stuttgart. In neun Tagesetappen haben wir über die Jahreswende 2011/12 somit die Long Way South Tour um 475km fortgesetzt. Zwar mussten wir gegen viel Gegenwind kämpfen. Trotz alledem hat uns diese Radtour im Winter viel Spaß gemacht und wir konnten so manchen Streckenabschnitt ganz in Ruhe genießen, denn Radfahrer gab es nicht viele…

Die Tour geht weiter: Von Kassel nach Stuttgart – Sommer 2012

Radweg zwischen Oberweser und Hann. Münden.

Ankunft vor dem Rathaus in Hann. Münden…

…mit seinem tollen Eingangsportal.

Fachwerkhäuser in Hann. Münden.

Hann. Münden: Hier ist nichts gerade. Auch die Dachziegel hängen schon an der Fassade.

Der hessische Radfernweg R1, oder auch als Fuldaradweg bekannt führt uns nach Kassel.

Staustufe an der Fulda.

Ankunft in Kassel – Blick vom Herkules auf die Stadt.

Der Herkules von Kassel.

Blick auf die Kaskaden des Bergparks Wilhelmshöhe.

Verwunschen. Diese Bogenbrücke ist auch Teil von Europas größtem Bergpark.

Verschnörkelt.

Das Schloss Wilhelmshöhe.

Wieder eine Etappe geschafft.

GPS-Datei: 2012_01_05-Oberweser-Kassel (33 Downloads) (GPX-Datei)

Share

Kommentieren ist momentan nicht möglich.