Wanderung Traufgang Felsenmeersteig

Gestartet wird beim Wanderparkplatz am Ortseingang von Albstadt-Burgfelden. Ein großes Hinweisschild informiert uns über den Verlauf der Wanderung. Am Albtrauf entlang geht es bis zum Aussichtspunkt Böllat. Hier lassen wir das erste Mal unseren Blick über die schwäbische Alb schweifen, sehen bei guter Sicht bis zum Schwarzwald oder gar den Vogesen.

Bergab folgen wir dem Weg ins Wannental und kommen zu drei Mammutbäumen die aus dem gleichen Samen wie die Mammutbäume der Stuttgarter Wilhelma stammen.

Hinweis: Zum Zeitpunkt unserer Tour war der Weg wegen eines Erdrutsches gesperrt, sodass wir direkt zur Ruine Schalksburg umgeleitet wurden.

Der in den 60er Jahren restaurierte Burgfried der Ruine Schalksburg ist besonders eindrucksvoll und dient heute noch als Aussichtspunkt. Weiter führt uns der Weg zum Felsenmeer. Hier ragen Felsblöcke mitten im Wald aus dem Boden und bieten ein interessantes Landschaftsbild. Wir verlassen den Wald und wandern über eine Wiese hinab zum Bächlein Eyach.

Kurz vor Albstadt-Margrethausen lassen wir den Bach rechts liegen und steigen einen steilen Pfad durch den Wald hinauf bis zu den Wiesen der Albhochfläche. Weiter geht es am Trauf entlang bis wir schließlich den Stadtteil Burgfelden erreichen. Kurz vor dem Ort befindet sich rechter Hand ein Spielplatz mit Grillwiese. Im Ort lädt das Berg-Café zu Kaffee und Kochen oder einem deftigen Vesper ein. Auch die kleine Kirche St. Michael mit seinen romanischen Fresken ist einen Besuch wert.

Die Infotafel am Wanderparkplatz zeigt den Tourverlauf.

Die Umleitung aufgrund eines Erdrutsches ist bestens ausgeschildert.

Wie vom Zollernburg-Panorama-Weg bereits gewohnt, ist die Tour bestens ausgeschildert.

Das Felsenmeer.

Zurück auf den Wiesen der Albhochfläche.

Tourdaten:

  • Start: Wanderparkplatz Ortseingang Albstadt-Burgfelden
  • Ziel: Wanderparkplatz Ortseingang Albstadt-Burgfelden
  • Highlight: Ruine Schalksburg, Felsenmeer
  • Länge: ca. 16,4 km
  • Laufzeit: 4-5 h
  • Steigungen: ca. 625 hm
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

GPS-Datei: Traufgang Felsenmeersteig (521 Downloads)

Links:

Share

Kommentieren ist momentan nicht möglich.